Radisson Radisson hotels
Search
Einzelheiten der Datenschutzrichtlinie
Einzelheiten der Datenschutzrichtlinie
 

Häufig gestellte Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie
Gültig ab: 28. Oktober 2007
Letzte Aktualisierung: 10. Januar 2014

[TRUSTe]Unsere Verpflichtung zum Datenschutz.
Carlson Hotels, Inc. (zusammen mit seinen Tochtergesellschaften als „Carlson Hotels“, „wir“, „uns“, „unser/e/er/es“ bezeichnet), eine Tochtergesellschaft von Carlson, Inc. (“Carlson”), hat sich zur Einhaltung der Grundsätze des US/EU-Safe-Harbor-Vereinbarung und der US/CH-Safe-Harbor-Vereinbarung bezüglich der Erfassung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union bzw. aus der Schweiz verpflichtet, wie vom U.S. Department of Commerce dargelegt. Carlson hat für richtig erklärt, dass das Unternehmen sich zu den Safe Harbor-Datenschutzgrundsätzen hinsichtlich Benachrichtigungen, Auswahlmöglichkeiten, Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität, Zugriffsrechten und Durchsetzung verpflichtet. Weitere Informationen zum Safe Harbor-Programm und die Zertifizierung von Carlson finden Sie unter http://www.export.gov/safeharbor/. Dank unserer Datenschutzpraxis erhielten wir zudem das TRUSTe Web Privacy Seal.

Inhalt der Datenschutzerklärung
Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie.
Von uns erfasste personenbezogene Daten.
Standortdaten
Personenbezogene Daten von Kindern werden von uns nicht wissentlich erfasst.
Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.
Ihre Auswahlmöglichkeiten bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken.
Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.
Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.
Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.
Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland.
Internettechnologien, mit denen wir Informationen über Sie erfassen.
Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie
Kontakt bei Fragen oder Bedenken zu unserer Datenschutzrichtlinie.

Inhalt der Datenschutzrichtlinie
Diese Gästedatenschutzrichtlinie („Richtlinie“) beschreibt, wie Carlson Hotels personenbezogene Daten seiner Gäste beim Besuch unserer Websites, mobilen Websites und mobilen Anwendungen erfasst, verwendet, weitergibt und schützt (“Websites und Anwendungen”). Klicken Sie auf das TRUSTe-Siegel, um eine Liste der Websites und Anwendungen einzusehen, die von unserer Datenschutzrichtlinie abgedeckt werden. „Personenbezogene Daten“ sind Daten, die in unterschiedlichen Formaten gespeichert sein können und Sie persönlich identifizieren – entweder für sich genommen oder zusammen mit anderen Daten, die uns zur Verfügung stehen.

Diese Richtlinie gilt nicht für den Geschäftsbetrieb von Unternehmen oder Websites, die uns nicht gehören oder nicht unter unserer Kontrolle stehen, und nicht für Personen, die wir nicht beschäftigen oder beaufsichtigen. Zahlreiche Radisson Blu®, Radisson®, Country Inns & Suites By CarlsonSM, Park Inn® by Radisson und Park Plaza® Hotels (zusammen Hotels der “Carlson Hotels Marke”) gehören und werden von unabhängigen Franchisenehmern betrieben. Diese Richtlinie gilt nicht für die Datenschutzmaßnahmen unserer Franchisenehmer. Wenn Sie einem unserer Franchisenehmer personenbezogene Daten direkt zur Verfügung stellen, ist dessen Datenschutzrichtlinie maßgeblich. Bitte beachten Sie, dass wir zwar von unseren Franchisenehmern verlangen, dass sie über Datenschutzrichtlinien verfügen, die mit unserem Datenschutzversprechen und allen maßgeblichen Datenschutzgesetzen in Einklang stehen, deren tatsächliche Datenschutzgrundsätze jedoch von dieser Datenschutzrichtlinie abweichen können. Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass diese Datenschutzrichtlinie nicht für Club Carlson for Business gilt. Die Datenschutzrichtlinie von Club Carlson for Business können Sie auf clubcarlson.com unter der Registerkarte Business einsehen.

Auf unseren Websites und Anwendungen können sich Links zu anderen Websites befinden, deren Datenschutzbestimmungen von der Carlson Hotels-Richtlinie abweichen können. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass nach der Weiterleitung auf Websites von Dritten weiterhin unser Logo angezeigt wird. Wenn Sie auf fremden Websites personenbezogene Daten eingeben, gilt die dort veröffentlichte Datenschutzerklärung; wir empfehlen, diese zuvor einzusehen.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie.
Diese Richtlinie ist Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Inanspruchnahme unserer Serviceleistungen. Durch die Nutzung unserer Websites und Anwendungen oder des zentralen Reservierungsdienstes bzw. durch den Aufenthalt in einem Hotel der Carlson Hotels-Marke oder die Teilnahme an einem unserer Programme, einschließlich des Club CarlsonSM-Programms, erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Richtlinie einverstanden.

Zum Seitenanfang

Von uns erfasste personenbezogene Daten.

  • Wir erfassen Vorgangsinformationen, z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, das Reservierungsdatum, sowie Informationen, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen, wenn Sie beispielsweise über unseren zentralen Reservierungsdienst buchen, in einem Hotel der Carlson Hotels-Marke übernachten, sich beim Club Carlson-Programm anmelden oder Ihr persönliches Profil ändern.
  • Wir können strategische Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen („strategische Partner“), die Produkte und Dienstleistungen anbieten, die für Sie von Interesse sein können. Wenn Sie an einem dieser Programme teilnehmen oder Produkte oder Dienstleistungen von einem unserer strategischen Partner beziehen, kann uns dieser im Rahmen unserer strategischen Beziehung personenbezogene Daten von Ihnen zusenden.
  • Wir erheben personenbezogenen Daten über unsere Gäste aus öffentlichen Quellen und von Unternehmen, die dazu berechtigt sind, diese Daten an uns weiterzugeben.
  • Wenn Sie uns personenbezogene Daten über Dritte mitteilen, z. B. mit der Funktion „An einen Freund schicken“, oder wenn Dritte uns Ihre Daten überlassen, verwenden wir diese Informationen ausschließlich für den spezifischen Zweck, für den sie bereitgestellt wurden. Wir werden diese Daten nicht speichern.
  • Im Rahmen Ihrer Nutzung unserer  Websites und Anwendungen können wir die eindeutige Kennung Ihres Geräts, das verwendete Betriebssystem und die verwendete Anwendungsversion erfassen.
Zum Seitenanfang

Standortdaten. 
Im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Websites und Anwendungen dürfen wir Ihre standortbezogenen Daten zum Zweck der Ermittlung eines Hotels oder einer Sehenswürdigkeit in Ihrer Umgebung oder für Kartendienste erfassen. Wir teilen diese Informationen ausschließlich mit dem Anbieter des Kartendienstes und zum alleinigen Zweck der Bereitstellung des Dienstes. Wenn Sie uns keinen weiteren Zugriff auf Ihre Standortdaten zur Verfügung stellen wollen, können Sie diese Funktionen in Ihrem Gerät abschalten.

Zum Seitenanfang

Personenbezogene Daten von Kindern werden von uns nicht wissentlich erfasst.
Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Sollten Sie annehmen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten übermittelt hat, kontaktieren Sie uns, damit wir diese ermitteln und löschen können.

Zum Seitenanfang

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Informationen, Programme, Produkte und Dienstleistungen auf Ihre Anfrage hin bereitzustellen;
  • Ihren Aufenthalt in einem Hotel der Carlson Hotels-Marke individuell auf Sie zuzuschneiden;
  • die Funktionalität unserer Websites und Anwendungen zu gewährleisten und deren Layout und Inhalt an Ihre Bedürfnisse, Interessen und Einstellungen anzupassen;
  • Ihnen Werbenachrichten und Sonderangebote in Übereinstimmung mit Ihren Datenschutzeinstellungen zuzusenden;
  • Sicherheit zu gewährleisten und Betrug vorzubeugen;
  • besser auf unsere Gäste eingehen zu können und einen tieferen Einblick in ihre Nutzung unserer Websites und Anwendungen zu gewinnen;
  • unsere Programme, Dienste, Websites und Anwendungen zu optimieren und
  • unsere Programme und Dienstleistungen gezielter zu vermarkten.

Zum Seitenanfang

Ihre Auswahlmöglichkeiten bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken.
Sie können angeben, ob Sie Marketingnachrichten von uns erhalten möchten. Außerdem können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen jederzeit ändern.

Ihre Datenschutzeinstellungen werden auf die Grundstufe gesetzt, die Folgendes vorsieht:

Ja, ich möchte Neuigkeiten und Sonderangebote von Club Carlson und Carlson Rezidor-Hotels erhalten.

Sie erhalten Marketingnachrichten und Sonderangebote von Carlson Hotels, seinen Hotel-Marken und Club Carlson. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen jederzeit ändern, indem Sie sich bei Ihrem Online-Profil anmelden oder indem Sie uns kontaktieren. Ihre Datenschutzeinstellungen werden innerhalb von zehn Werktagen nach Eingang Ihrer Anfrage aktualisiert.

Wenn Sie angeben, dass Sie keine Werbenachrichten von uns erhalten möchten, senden wir Ihnen keine reinen Werbenachrichten und geben Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken an andere Unternehmen weiter. Wir werden Sie eventuell weiterhin für Kundenumfragen oder aus verwaltungstechnischen Gründen kontaktieren, um z. B. eine Reservierung oder Transaktion von Ihnen zu bestätigen, Sie über Ihren Kontostatus zu informieren oder Sie zu bitten, Ihr Online-Profil zu aktualisieren.

Wenn Sie nicht länger verwaltungstechnische Nachrichten von uns erhalten möchten, müssen Sie uns kontaktieren, damit Ihr Konto aufgelöst werden kann.

Zum Seitenanfang

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen weiter:

  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Carlson Hotels-Marken weiter, um sie in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu nutzen.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Hotels der Carlson Hotels-Marke, strategische Partner und/oder Dienstleister weiter, um von Ihnen angeforderte Informationen, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen oder Ihre Betreuung bzw. Aufenthalte usw. persönlicher zu gestalten.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen weiter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. Unternehmen, die wir mit dem Anwendungsmanagement, der Marketingunterstützung oder der Unterstützung der technischen Infrastruktur beauftragen.

Unsere Dienstleister, strategischen Partner und die Hotels der Carlson Hotels-Marke sind vertraglich verpflichtet, die personenbezogenen Daten, die wir ihnen offen legen, nur zu den Zwecken zu nutzen, für die wir sie bereitstellen. Außerdem sind sie verpflichtet, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Vertraulichkeit, Integrität und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Darüber hinaus dürfen sie Ihre personenbezogenen Daten nicht in einer Art verwenden oder weitergeben, die unserer Verpflichtungserklärung zum Datenschutz Ihnen gegenüber widerspricht; sie sind verpflichtet, die Voraussetzungen der geltenden Rechtsvorschriften zum Datenschutz zu erfüllen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an eine andere juristische Person weitergeben, die die Anteile oder im Wesentlichen alle Vermögenswerte von Carlson oder Carlson Hotels bzw. einer ihrer Tochtergesellschaften oder Betriebsabteilungen erworben hat, z. B. im Zuge eines Verkaufs, einer Fusion oder einer Umstrukturierung, Insolvenz, Auflösung oder Liquidation. Im Falle einer solchen Übertragung unterliegt die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch die erwerbende Partei weiterhin dieser Richtlinie.

Es gibt eine begrenzte Anzahl sonstiger Umstände, unter denen wir Ihre personenbezogenen Daten an nicht verbundene Drittparteien weitergeben können, z. B. wenn wir der Auffassung sind, dass eine Weitergabe erforderlich ist, um ein Gesetz, eine behördliche Vorschrift, einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung einzuhalten; um mit Vollstreckungsbehörden oder anderen behördlichen Untersuchungen zu kooperieren; um eine potenzielle Straftat, etwa Betrug oder Identitätsdiebstahl, zu verhindern oder zu untersuchen; um Ihre Rechte, Ihr Eigentum oder Ihre Sicherheit zu schützen oder die Rechte oder das Eigentum von Carlson, Carlson Hotels, Hotels der Carlson Hotels-Marke oder ihrer verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften, der Mitarbeiter, Vertreter, anderer Gäste oder der Öffentlichkeit im Allgemeinen.

Zum Seitenanfang

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.
Wir treffen geeignete physische, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen für die Verwaltung und Übermittlung personenbezogener Daten, einschließlich geeigneter Sicherheitsmaßnahmen, um diese Daten vor der zufälligen oder unrechtmäßigen Zerstörung, dem zufälligen Verlust, dem Missbrauch, der Veränderung, der unberechtigten Weitergabe, dem unberechtigten Zugang und gegen jede andere Form der unrechtmäßigen Verarbeitung zu schützen. Als zusätzliches Kontrollinstrument sind wir Mitglied von TRUSTe® geworden, einer unabhängigen Organisation, die Datenschutzrichtlinien zertifiziert und die Einhaltung dieser Richtlinien überwacht. Wenn Sie auf dieser Site Ihre Kreditkartennummer eingeben (im für Kreditkarten vorgesehenen Feld), wird die Site durch die SSL-Verschlüsselung geschützt. Die Übertragungen von Standortdaten zwischen unseren mobilen Anwendungen und unseren Servern erfolgt unter Verwendung einer SSL-Verschlüsselung.

Zum Seitenanfang

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.
Sie können alle wichtigen Informationen zu Ihrem Konto jederzeit über Ihr Online-Profil aktualisieren, löschen oder korrigieren oder indem Sie uns kontaktieren. Wenn Sie weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wenn Sie uns kontaktieren, überprüfen wir eventuell Ihre Identität. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen und in jedem Fall innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist. Sollten wir nicht in der Lage sein, Ihre Identität zu überprüfen, können wir Ihre Anfrage einschränken oder ablehnen, wenn diese die Weitergabe vertraulicher oder schutzwürdiger Informationen beinhalten würde oder dies anderweitig nach dem maßgeblichen Recht zulässig ist.

Wir speichern Ihre Informationen solange Ihr Konto aktiv ist oder solange wie nötig, um Ihnen Dienste bereitzustellen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihr Konto auflösen wollen oder wünschen, dass wir Ihre Informationen nicht weiter zur Bereitstellung von Diensten verwenden. Wir werden den Teil Ihrer Daten weiterhin speichern und nutzen, den wir zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Beilegung von Streitfällen und Durchsetzung unserer Geschäftsbedingungen benötigen.

Zum Seitenanfang

Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland.
Unsere Websites, Anwendungen und Datenbanken befinden sich derzeit auf Servern in den USA, es kann jedoch vorkommen, dass wir von Zeit zu Zeit zusätzliche Einrichtungen außerhalb der USA nutzen. In den einzelnen Nationalstaaten gelten unterschiedliche Datenschutzgesetze; einige vermitteln mehr Schutz als andere. Wenn wir Ihre persönlichen Informationen von einem Land in ein anderes übermitteln, ergreifen wir entsprechende Maßnahmen zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten. Durch die Nutzung unserer Websites und Anwendungen oder durch die Teilnahme an unseren Programmen bzw. durch Aufenthalte in Hotels der Carlson Hotels-Marke,erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Richtlinie in jedes beliebige Land weltweit übermittelt werden können.

Zum Seitenanfang

Die von uns verwendeten Internettechnologien erfassen Informationen über Sie.
Beim Besuch einer unserer Websites können wir die folgenden Internettechnologien zur Erfassung der folgenden Informationen verwenden.

  • Browser: Wir erfassen Informationen, die uns Ihr Internetbrowser automatisch sendet, wenn Sie auf unsere Websites und Anwendungen zugreifen. Bei diesen Informationen handelt es sich üblicherweise um die IP-Adresse Ihres Internetanbieters, den Typ des Betriebssystems und den Typ des Browsers, die auf Ihrem Computer installiert sind.
  • Session-Cookies und persistente Cookies Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihrer Computerfestplatte abgelegt wird. Abhängig von Ihren Browsereinstellungen sammeln wir Informationen über Cookies. Wir können dabei “Session-Cookies” oder “persistente Cookies” verwenden. Bei jedem Besuch einer unserer Websites oder Anwendung wird ein Session-Cookie erstellt. Darin ist eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer enthalten, die Ihrem Computer zugewiesen wird. Diese sind für die Nutzung einiger interaktiver Elemente wie Kontaktformulare und den Anmeldevorgang auf unseren Websites und Anwendungen unerlässlich. Die Gültigkeit eines Session-Cookie erlischt automatisch mit dem Schließen des Browsers. Wir verwenden Session-Cookies, um die Funktionalität unserer Websites und Anwendungen zu unterstützen: Welche Seiten aufgerufen werden, welche Links genutzt werden und wie lange auf den einzelnen Seiten verweilt wird. Außerdem setzen wir u. U. „persistente Cookies“ ein. Die Gültigkeit dieser Cookies erlischt mit dem Schließen des Browsers nicht automatisch. Sie werden auf Ihrem Computer gespeichert und verbleiben dort entsprechend ihrer Gültigkeitsdauer oder bis sie gelöscht werden. Bei jedem Besuch einer unserer Websites und Anwendungen erkennt unser Webserver das auf der Festplatte Ihres Computers gespeicherte dauerhafte Cookie. Durch die Vergabe einer solchen dauerhaften, eindeutigen Kennung für Ihren Computer können wir Ihre bevorzugten Datenschutzeinstellungen in unserer Datenbank speichern. In Situationen, in denen diese Entscheidungen und Präferenzen erneut erfasst werden müssen, können wir die entsprechenden Informationen automatisch beziehen und Ihnen Zeit und Arbeit ersparen. Die Zuweisung einer ständigen, eindeutigen Kennung zu Ihrem Computer oder Mobilgerät hilft uns zudem, genauer zu verfolgen, wie viele Benutzer unsere Website oder Anwendung besuchen, wie häufig sie zurückkehren, wie sich ihre Nutzungsgewohnheiten im Laufe der Zeit ändern und wie wirksam unsere Werbeaktivitäten sind. In diesen Informationen sind keine personenbezogenen Daten enthalten, sondern lediglich die mit Ihrem Computer ausgeführten Aktionen. Wenn Sie auf unsere Websites und Anwendungen über eine E-Mail zugreifen, die wir Ihnen gesendet haben, oder während einer Ihrer Besuche eine „Benutzeridentität“ erstellt haben, werden die von unseren oder von Cookies von Drittanbietern bereitgestellten Informationen eventuell mit Informationen in unseren Datensätzen verknüpft, aus denen Rückschlüsse auf Ihre Identität gezogen werden können.
  • Web Beacons: Unsere Websites und Anwendungen können kleine Grafikbilder enthalten. Diese werden „Web Beacons“, „Single-Pixel GIFs“ oder „Clear GIFs“ genannt. Wir verwenden Web Beacons, um mehr über das Verhalten der Besucher unserer Websites und Anwendungen zu erfahren und die Wirkung unserer Werbeaktivitäten zu überprüfen. Web Beacons können auch in Werbe-E-Mails verwendet werden, um festzustellen, ob diese geöffnet werden und eine Benutzeraktivität auslösen. Die mithilfe von Web-Beacons erhaltenen Informationen werden eventuell mit anderen Daten verknüpft, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen.
  • Analytics: Wir verwenden Analysedienste von Drittanbietern zur Erstellung von Erstanbieter-Cookies. Mit diesen können wir Aufrufe unserer Websites und Anwendungen bestimmten eindeutigen Nutzern zuordnen und ermitteln, auf welchem Weg der Zugriff erfolgt. Außerdem nutzen wir eine mobile Analysesoftware, die uns ein besseres Verständnis unserer mobilen Software auf Ihrem Mobiltelefon ermöglicht. Diese Software kann Informationen darüber aufzeichnen, wie oft Sie die mobile Anwendung nutzen, welche Ereignisse innerhalb der Anwendung stattfinden und uns Informationen über die aggregierte Nutzung, Leistung und die Quellen geben, von denen die Anwendung heruntergeladen wurde. Wir kombinieren die in unserer Analysesoftware gespeicherten Informationen nicht mit persönlichen Informationen, die Sie innerhalb der mobilen Anwendung bereitstellen.
  • Drittanbieter-Cookies Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die von unseren strategischen Partnern erstellt werden. Gelegentlich betten wir externe Inhalte von unseren Drittanbieter-Websites in unsere Websites und Anwendungen ein. Dabei handelt es sich um Cookies, die der Domain des Drittanbieters angehören und die somit lediglich durch diesen Drittanbieter angezeigt und verwaltet werden können. Unsere strategischen Partner können uns aggregierte Daten zur Verfügung stellen, die bei der Nutzung dieser Cookies erfasst wurden, um mehr über damit zusammenhängende Werbeaktivitäten zu erfahren und uns bei der Anpassung an das Nutzerverhalten und der Neuausrichtung unserer Websites zu unterstützen. Die Verwendung von Drittanbieter-Cookies wird nicht von dieser Datenschutzrichtlinie abgedeckt. Wir haben keinen Zugriff auf und keine Kontrolle über diese Cookies. Wenn Sie nicht an gezielten Werbemaßnahmen unsererseits teilnehmen wollen, die aus einem Besuch der Herausgeber unserer Drittwerbung hervorgehen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: http://preferences-mgr.truste.com/. Bitte beachten Sie, dass Sie damit auf gezielte Werbung von uns und allen weiteren teilnehmenden Werbern verzichten. Wenn Sie sich gegen eine Teilnahme an gezielter Werbung entscheiden, erhalten Sie möglicherweise weiterhin Werbung von uns, die allerdings ggf. geringere persönliche Relevanz für Sie hat.
  • Social Media Funktionen und Widgets: Unsere Websites und Anwendungen können bestimmte Social Media Funktionen enthalten, beispielsweise die “Gefällt mir”-Schaltfläche von Facebook, und Social Media Widgets, beispielsweise die “Teilen”-Schaltfläche oder interaktive Miniprogramme, die auf unseren Websites und Anwendungen laufen. Diese Funktionen oder Widgets von Social Media können Ihre IP-Adresse erfassen, die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, und  können ein Cookie platzieren, um ein ordnungsgemäßes Funktionieren der Social Media Funktionen zu gewährleisten. Social Media Funktionen und Widgets werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt von unseren Websites und Anwendungen gehostet. Ihre Interaktionen mit den Social Media Funktionen und Widgets fallen unter die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das diese hostet.

Näheres zur Verwendung der von uns erfassten Daten erfahren Sie hier.

Zum Seitenanfang

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

  • Diese Richtlinie kann durch Datenschutzbenachrichtigungen („Datenschutzbenachrichtigungen“) ergänzt oder geändert werden, die wir bereitstellen, wenn wir bestimmte personenbezogene Daten erfassen. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen jederzeit Änderungen an dieser Richtlinie vorzunehmen. Welche Benachrichtigung Sie bei Änderungen dieser Richtlinie erhalten, richtet sich nach der Art der Änderung.
  • Wir informieren Sie über wesentliche Änderungen dieser Richtlinie, indem wir Ihnen eine E-Mail an die letzte von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Wir informieren Sie über Änderungen außerdem durch einen entsprechenden Hinweis auf der Startseite der einzelnen Websites und Anwendungen und am Anfang der geänderten Richtlinie. Diese Hinweise werden für mindestens 30 Tage nach dem neuen Datum des Inkrafttretens angezeigt. Wesentliche Änderungen dieser Richtlinie sind für Sie ab dem Datum des Inkrafttretens wirksam, das in der Benachrichtigung genannt wurde, oder, sofern kein Datum des Inkrafttretens angegeben wurde, 30 Tage, nachdem wir Ihnen die Benachrichtigung gesendet haben. Beachten Sie, dass Sie für die Aktualisierung Ihres Profils zuständig sind, indem Sie die Kontaktinformationen über Ihr Online-Profil stets auf dem neuesten Stand halten. Der Versand der Benachrichtigung an Ihre letzte E-Mail-Adresse gilt als wirksame Benachrichtigung über die in ihr beschriebenen Änderungen. Wenn Sie uns Ihre aktuelle E-Mail-Adresse nicht bereitstellen, obliegt es Ihnen, unsere Websites und Anwendungen regelmäßig auf Änderungen dieser Richtlinie zu überprüfen.
  • Wenn wir die Richtlinie nur geringfügig abändern, ersetzen wir sie durch die neue Richtlinie und ändern das Datum des Inkrafttretens am Anfang der Richtlinie für mindestens 30 Tage nach dem neuen Datum des Inkrafttretens, so dass Sie über die Änderungen auf dem Laufenden sind. Geringfügige Änderungen umfassen z. B. Aktualisierungen der Kontaktinformationen oder der Beispiele, die in einem der Abschnitte dieser Datenschutzerklärung genannt werden.
  • Durch weitere Aufenthalte in Hotels der Carlson Hotels-Marke, die Teilnahme an unseren Programmen oder die Nutzung unserer Websites und Anwendungen nach solchen Benachrichtigungen erklären Sie sich mit den Änderungen der Richtlinie einverstanden. Sollten Sie sich nicht mit den Änderungen unserer Richtlinie einverstanden erklären, müssen Sie uns benachrichtigen, damit Ihr Konto bei uns aufgelöst werden kann.

Zum Seitenanfang

Kontakt bei Fragen oder Bedenken hinsichtlich unserer Datenschutzrichtlinie.

Schreiben Sie uns an:
Carlson Hotels Customer Service
11340 Blondo Street
Omaha, NE 68164

oder senden Sie eine E-Mail an privacy@radisson.com.

Außerdem können Sie uns in den USA und Kanada unter der Rufnummer  +1 (800) 615-7253 erreichen. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen bzw. in jedem Fall innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist.

Wenn Ihre Anfrage zu unseren Internet-Datenschutzgrundsätzen nicht zufriedenstellend beantwortet wird, können Sie TRUSTe unter  https://feedback-form.truste.com/watchdog/request kontaktieren. TRUSTe agiert als Vermittler, um Ihren Anliegen gerecht zu werden und ggf. Streitigkeiten in Bezug auf den Datenschutz der Website beizulegen. TRUSTe ist eine unabhängige Organisation zur Zertifizierung von Datenschutzgrundsätzen, Überwachung von Datenschutzpraktiken und Bereitstellung von Diensten zur Beilegung von Streitfällen für TRUSTe-Mitglieder. Wir sind stolz, Mitglied von TRUSTe zu sein und das TRUSTe-Siegel zu führen.

Zum Seitenanfang